News

Erster Saisonsieg für Bösch
Schmerikon SG– Nach dem Schwingfestauftakt vor zwei Wochen in Grabs, standen die Toggenburger Schwinger bereits wieder im...
14.04.2019 – weiterlesen
Start ins eidgenössische Jahr
Grabs SG – Nach einem langen Winter startete am Sonntag die Schwingersaison 2019 in das Eidgenössische Jahr....
31.03.2019 – weiterlesen
Jungschwinger trainieren in Flawil
Flawil SG - Am vergangen Wochenende fand in Flawil das Trainingslager der Jungschwinger vom Kanton St. Gallen...
26.03.2019 – weiterlesen
Zwei Ehrenmitglieder & Zwei Kampfrichter
Ennenda GL – Der vergangene Sonntag stand bei den Nordostschweizer Schwingern die jährliche Delegiertenversammlung an- 257 Delegierte...
21.01.2019 – weiterlesen
Wechsel im Vorstand
Uznach SG – Der vergangene Sonntag stand auch bei den Schwingern im Zeichen des Wahlsonntags. An der...
25.11.2018 – weiterlesen

Sponsoring

Interessengemeinschaft St.Galler Sportverbänd Swisslos

News

Daniel Bösch grossartiger Sieger (03.06.2012)

EB. Bereits zum sechsten Mal war Flawil Austragungsort des St. Galler Kantonalschwingfestes. Schon die allererste Austragung des St. Galler Ehrentages fand im Jahre 1910 in Flawil statt.
Der Schwingklub Flawil unter dem OK-Präsidium von Markus Burtscher leistete tadellose Arbeit und liess diesen Anlass für die 219 Aktiven wie für die 3200 Zuschauer zu einem unvergesslichen Fest werden.
Die Toggenburger Eidgenossen liessen von Anfang an keinen Zweifel aufkommen, dass der Festsieg nur über sie führen würde. Im Schlussgang zwischen Unspunnen-Sieger Daniel Bösch (SK Wil) und Schwingerkönig Arnold Forrer (SK Wattwil) gelang es Daniel Bösch, nach 4.19 Minuten seinen Gegner mittels Kurz/ Kreuzgriff zu bezwingen. Damit gelang Daniel Bösch die Wiederholung seines Vorjahressieges gegen den gleichen Gegner.

Kranzverteilung: AP 2 / SH 3 / TG 4 / ISV 1 / SG 27
(Toggenburg 11 / Rapperswil 10 / Rheintal-Oberland 4/ Stadtverband 2)
Zurück