News

NOS-Schwingfest Mels 2020 um ein Jahr verschoben
Aufgrund der nach wie vor unsicheren Lage betreffend Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus wird das Nordostschweizer Schwingfest...
30.04.2020 – weiterlesen
Absage für Kaltbrunn
Kaltbrunn SG – Auch der St.Galler Kantonale Schwingerverband und das Organisationskomitee in Kaltbrunn muss sich der aktuellen...
26.03.2020 – weiterlesen
Daniel Bösch hört auf
Zuzwil SG – Am 26. April 2020 ist Schluss. Daniel Bösch verkündete in den sozialen Medien seinen...
27.02.2020 – weiterlesen
Jörg Abderhalden neues Ehrenmitglied
Tübach – Am vergangenen Sonntag schlossen die St. Galler Schwinger ihre Saison mit der jährlichen Versammlung ab....
24.11.2019 – weiterlesen
Erfolgreiches Jahr – Abschluss in Tübach
Tübach SG – Die Schwingsaison 2019 ist bereits Geschichte und nun steht der letzte amtliche Akt im...
17.11.2019 – weiterlesen

Sponsoring

Interessengemeinschaft St.Galler Sportverbänd Swisslos

News

Neun St.Galler am Unspunnen-Schwinget im Sägemehl (22.08.2017)

Am Unspunnen-Schwinget in Interlaken vom Sonntag, 27. August sind insgesamt lediglich 120 Schwinger aus allen fünf Eidgenössischen Teilverbänden zugelassen. Das 31-köpfige NOSV-Kontingent, davon 9 St.Galler Aktive, wird angeführt von Titelverteidiger und Unspunnensieger 2011 Daniel Bösch sowie den beiden Aufsteigern der letzten Saison, dem Bündner Armon Orlik (22) und dem Thurgauer Samuel Giger (19).
Mit Ruedi Eugster, Christian Bernold, Beda Coray und Marco Good schafften gleich vier Rheintal-Oberländer den Sprung ins NOSV-Team, dazu das Rapperswiler Trio Daniel Elmer, Simon Kid und Dominik Oertig sowie Lars Geisser vom St.Galler Stadtverband.

Bild vorne von links: Lars Geisser, Christian Bernold, Daniel Elmer, Marco Good
Bild hinten von links: Daniel Bösch, Beda Coray, Dominik Oertig, Ruedi Eugster
Zurück