News

Giger siegt am St. Galler
Kaltbrunn SG – Der Nationalfeiertag war in diesem Jahr ein Schwingertag. Am St. Galler Kantonalschwingfest in Kaltbrunn...
01.08.2021 – weiterlesen
Rhyner verabschiedet sich
Kaltbrunn SG – Am vergangenen Sonntag verabschiedete sich der Toggenburger Schwinger Michael Rhyner vom aktiven Schwingsport. Der...
01.08.2021 – weiterlesen
Karriere-Ende von Dominik Oertig
Seit seinem fünften Lebensjahr stand Dominik Oertig aus Uznach im Sägemehl. Das Talent erkämpfte sich insgesamt 15...
28.07.2021 – weiterlesen
Können die jungen St.Galler Favorit Sämi Giger stoppen?
Erstmals in ihrer 113jährigen Verbandsgeschichte muss das «St.Galler» ohne Zuschauer durchgeführt werden. Trotzdem darf man einen hoch...
28.07.2021 – weiterlesen
Doppelsieg für Schlegel und Ott
Davos Sertig / Amriswil – Am letzten Juli Wochenende hatten die Nordostschweizer Schwinger gleich zwei Kranzfeste zu...
25.07.2021 – weiterlesen

Sponsoring

Interessengemeinschaft St.Galler Sportverbänd Swisslos

News

Delegiertenversammlung (18.02.2021)

Gähwil SG – Wie es sich in einem Verein oder Verband gehört, wird das Jahr mit der Delegiertenversammlung abgeschlossen. Aus bekannten Gründen konnte dies in keinem Verein wie üblich durchgeführt werden. So mussten auch die St. Galler Schwinger ihre Versammlung auf dem schriftlichen Weg durchführen.

Delegierte stimmten schriftlich ab
Die Delegierten Schwinger des St. Galler Kantonalen Schwingerverbands schlossen das vergangene Verbandsjahr nicht wie üblich in einem Tagungssaal ab, sondern zum ersten Mal in der Geschichte auf dem schriftlichen Weg. 70% der Delegierten sendete die Stimmunterlagen zurück. Nach der Auswertung stand, fest, dass sämtliche Abstimmungen und Wahlen von den Delegierten angenommen wurden. So standen mit Andy Rohrer und Pascal Schönenberger zwei Mitglieder aus dem Vorstand zur Wiederwahl. Beide Vorstandsmitglieder wurden wiedergewählt und nehmen somit die nächsten drei Jahre im Vorstand in den Angriff.

Zustimmung für Trägerverein ESAF 2025 in St. Gallen
Im Fokus stand auch das Traktandum Trägerverein ESAF 2025 in St. Gallen. Wenn St. Gallen am 06. März 2021 den Zuschlag für das Eidgenössische Schwing-und Älplerfest erhält, wird in den nächsten Wochen der Trägerverein gegründet. Zu diesem Trägerverein bekannten sich auch die Delegierten des St. Galller Kantonalen Schwingerverbandes. Sie stimmten klar zum Beitritt in den Trägerverein, wenn St. Gallen den Zuschlag erhält. Somit sind insgesamt drei Unterverbände, neu Schwingclubs und der Kantonalverband mögliche Mitglieder beim Trägerverein. Die St. Galler Schwinger stehen zu 100% hinter der Kandidatur und freuen sich auf einen hoffentlich positiven Entscheid am 06. März 2021.
Der Kantonal Präsident Martin Kurmann würde bei diesem Trägerverein das Präsidium übernehmen und den Trägerverein führen.
Zurück