News

Neun St.Galler am Unspunnen-Schwinget im Sägemehl
Am Unspunnen-Schwinget in Interlaken vom Sonntag, 27. August sind insgesamt lediglich 120 Schwinger aus allen fünf Eidgenössischen...
22.08.2017 – weiterlesen
18. Schwägalp-Schwinget:
Daniel Bösch zum zweiten Daniel Bösch gewinnt den Schwägalp-Schwinget 2017. Im Schlussgang vor rund 13‘250 Zuschauern besiegte der...
22.08.2017 – weiterlesen
Fünf St.Galler mit Schaffhauser Eichenlaub
Samuel Giger gewinnt das Schaffhauser Kantonalschwingfest vor 1200 Zuschauern im Schlussgang gegen Daniel Bösch nach 6:08 Minuten...
18.08.2017 – weiterlesen
Hochbetrieb im Sägemehl
Vergangenes Wochenende standen gleich drei Kranzfeste auf dem Programm. Am 111. Innerschweizer Schwing- und Älplerfest in Alpnach...
07.07.2017 – weiterlesen
Sieben auf einen Streich
St.Galler mit sieben NOS-Kränzen In einem hochstehenden Duell der beiden Youngsters besiegte der erst 19-jährige Thurgauer Samuel Giger...
21.06.2017 – weiterlesen

News

Daniel Bösch grossartiger Sieger (03.06.2012)

EB. Bereits zum sechsten Mal war Flawil Austragungsort des St. Galler Kantonalschwingfestes. Schon die allererste Austragung des St. Galler Ehrentages fand im Jahre 1910 in Flawil statt.
Der Schwingklub Flawil unter dem OK-Präsidium von Markus Burtscher leistete tadellose Arbeit und liess diesen Anlass für die 219 Aktiven wie für die 3200 Zuschauer zu einem unvergesslichen Fest werden.
Die Toggenburger Eidgenossen liessen von Anfang an keinen Zweifel aufkommen, dass der Festsieg nur über sie führen würde. Im Schlussgang zwischen Unspunnen-Sieger Daniel Bösch (SK Wil) und Schwingerkönig Arnold Forrer (SK Wattwil) gelang es Daniel Bösch, nach 4.19 Minuten seinen Gegner mittels Kurz/ Kreuzgriff zu bezwingen. Damit gelang Daniel Bösch die Wiederholung seines Vorjahressieges gegen den gleichen Gegner.

Kranzverteilung: AP 2 / SH 3 / TG 4 / ISV 1 / SG 27
(Toggenburg 11 / Rapperswil 10 / Rheintal-Oberland 4/ Stadtverband 2)
Zurück